Winteransitz Ende Februar 2015

Den Ansitz im Winter 2014/2015 habe ich mangels Zeit eher stiefmütterlich behandelt. Viele fotografischen Wünsche und Ideen mussten zuerst abgearbeitet werden. Der Winter war - fotografisch gesehen zumindest im Januar und Februar - recht brauchbar.

 

Am 26. und 28.02. war ich bei bestem Wetter mal wieder im Garten. Eigentlich dachte ich, es kommt bei diesen Temperaturen nichts interessantes mehr vor das Objektiv.

Doch ich wurde sehr positiv überrascht: In den Garten kamen Gimpel, Kernbeißer, Buntspecht, alle sechs Meisenarten, Heckenbraunelle, Amsel, Eichelhäher, Kleiber, Rotkehlchen und weitere ...

Eichelhäher (Garrulus glandarius)
Eichelhäher (Garrulus glandarius)
Gimpel (Pyrrhula pyrrhula)
Gimpel (Pyrrhula pyrrhula)
Zusätzlich hat sich eine Mäuse-Großfamilie direkt unter dem Futterhäuschen einquartiert. ;-)
Zusätzlich hat sich eine Mäuse-Großfamilie direkt unter dem Futterhäuschen einquartiert. ;-)
Haubenmeise (Lophophanes cristatus)
Haubenmeise (Lophophanes cristatus)
Buntspecht (Dendrocopos major)
Buntspecht (Dendrocopos major)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0