Spektakel am Himmel

Im Jahr 2015 ereigneten sich zwei herausragende astronomische Ereignisse:

- eine partielle Sonnenfinsternis (20. März 2015)

- eine totale Mondfinsternis (28. September 2015).


Beide Spektakel waren sehr gut über Deutschland sichtbar - beide Male war wolkenloser Himmel ... ;-)

Perfekte Bedingungen für die Fotografie ... beide Ereignisse wurden mit 800mm an einer Crop-Kamera (insgesamt 1.280mm Brennweite) fotografiert.

Sonnenfinsternis vom 20. März 2015

Am 20. März 2015 ereignete sich über Deutschland eine partielle Sonnenfinsternis.

Der Mond wanderte im Verlauf der Finsternis vom rechten zum linken Sonnenrand und bedeckte die Sonne im Maximum gegen 10:37 Uhr um etwa 71 %.

Verlauf der Sonnenfinsternis (20. März 2015)
Verlauf der Sonnenfinsternis (20. März 2015)

Mondfinsternis vom 28. September 2015

Bei einer Mondfinsternis verläuft der Mond durch den Schatten der Erde, die zwischen Mond und Sonne steht.

Die Mondfinsternis war in der Nacht am 28. September 2015 über weite Teile der Erde gut zu beobachten. Die geringe Entfernung zur Erde vergrößerte die Sichtbarkeit der Mondscheibe ("Super-Blutmond") nochmals etwas.

Verlauf der Mondfinsternis (28. September 2015)
Verlauf der Mondfinsternis (28. September 2015)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0