Alaska: Arktisches Ziesel

Fotos aus Alaska vom Arktischen Ziesel sind neu auf der Homepage.

 

Mit etwas Glück kann man in Alaska auf einige Ziesel treffen, die von den Einheimischen liebevoll „low bush grizzlys“ genannt werden.

Im Gegensatz zu den "high bush grizzlys" (den Braunbären) sind diese putzigen Nager, die im englischen "Arctic ground squirrel" ("Arktisches Erdhoernchen") genannt werden, völlig ungefährlich! :-)

 

Die Tiere kommen überall im nordöstlichen Sibirien, Alaska und nordwestlichen Kanada vor, halten bis zu 8 Monate Winterschlaf und fressen Früchte, Beeren, Blätter, Samen und Wurzeln und gegebenenfalls auch Insekten.

 

Diese "low bush grizzlys" haben wir vor allem im Denali National Park entdeckt. Fast überall bevölkern die Ziesel die Landschaft und lassen sich prima fotografieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0