Talkeetna

Während der Fahrt nach Talkeetna klarte es auf und ein Tag voll Sonnenschein nebst großen "Puffwolken" lag vor uns. Auf dem Highway bei Talkeetna hatten wir kurz Glück und konnten den Gipfel des Mount McKinley ohne Wolken sehen.

Als wir am Abend zu unserer Lodge kamen, bot unsere Hostin Kathy sich an, uns noch ein wenig durch die schöne Umgebung von Talkeetna zu fahren (wohlgemerkt mit ihrem privaten Auto!). Wir hielten an verschiedenen etwas versteckt gelegenen Seen und blickten auf die grandiose Flora und Fauna. Mir gelingen ein paar Aufnahmen diverser Wasservögel sowie einem kleinen Biber.

Rothalstaucher (engl. Red-necked Grebe, Podiceps grisegena)
Rothalstaucher (engl. Red-necked Grebe, Podiceps grisegena)
Kanadischer Biber (Castor canadensis)
Kanadischer Biber (Castor canadensis)
Auch die sommerliche Abendsonne vor Mitternacht konnten wir bewundern.
Auch die sommerliche Abendsonne vor Mitternacht konnten wir bewundern.

Unsere Lodge war ein kleines Blockhaus ohne Toilette. Dafür hatte das Haupthaus ein paar Meter entfernt eine sehr angenehme Atmosphäre (auch W-Lan). Die Betreiber der Meandering Moose Lodging waren sehr nett und hilfsbereich.

Das Betoniglu bei Meile 174 des Parks Highway stammt aus den 70er Jahren und ist ein Wahrzeichen der Region.
Das Betoniglu bei Meile 174 des Parks Highway stammt aus den 70er Jahren und ist ein Wahrzeichen der Region.