Wrangel-St.Elias National Park, Gakona, Valdez und Glenn Highway

Wrangel-St.Elias National Park

Der Wrangel-St. Elias National Park ist der größte Nationalpark der USA mit über 50.000 km² Fläche im äußersten Südosten Alaskas. In diesem von den vulkanischen Wrangel Mountains und der vergletscherten St. Elias Range geprägten Gebiet stehen 9 der 16 höchsten Berge der USA.

 

Vom Visitor Center aus hat man einen guten Ausblick auf die Wrangel Mountains, auch gibt es einen 800m langen Rundwanderweg mit Aussichtspunkten.

Copper River
Copper River

Fahrt nach Valdez / Thompson Pass

Thompson Pass
Thompson Pass

 

Nach Valdez gelangten wir über den 855m hohe Thompson Gebirgspass, der in den Chugach Mountains verläuft.

 

Auf der Fahrt durch den Pass sind uns viele Eisenstangen aufgefallen, die wie Laternen über der Straße angebracht sind. Wir vermuteten hier starke Schneefälle und die "Pfosten" könnten Hilfen zur Wiederauffindung der Straße darstellen. Nachdem wir ein wenig recherchiert hatten, wurde uns klar, der Pass ist der Ort mit den meisten Schneefällen in Alaska. Durchschnittlich fallen jährlich am Thompson Pass Schneemengen von ca. 1400 cm (die höchste Schneefallmenge lag bei knapp 25 Meter)!

 

Der Worthington Glaciers liegt in den Chugach Mountains und befindet sich ganz in der Nähe des Thompson Pass.

Der Gletscher ist vom Richardson Highway (bei Meile 28,7) aus gut zu Fuß erreichbar. Eine Wanderung rund um den Gletscher lohnt sich in jedem Fall. Alleine der Blick von oben entschädigt für den steilen Anstieg.

 

Das Visitor Center bietet zudem zahlreiche Informationen rund um den Worthington Glacier.

Worthington Glacier
Worthington Glacier

Kurz vor Valdez liegen neben dem Highway die Wasserfälle "Horsetrail Falls" und "Birdal Veil Falls".

Beide Naturschauspiele sind derart imposant ... alleine wegen den Fällen lohnte sich die Fahrt nach Valdez.

Horsetrail Falls
Horsetrail Falls
Birdal Veil Falls
Birdal Veil Falls

Valdez ist eine Stadt am Prince William Sound im US-Bundesstaat Alaska. Da es leicht zu regnen anfing, habe ich keine Fotos von der Stadt selbst gemacht.

Wir liefen etwas an der Promende am Hafen herum, gingen im Subway essen sowie im Supermarkt einkaufen. :-)


Fotografierte Vögel rund um den Wrangel-St.Elias National Park

Meisenhäher (engl. Gray Jay, Perisoreus canadensis)
Meisenhäher (engl. Gray Jay, Perisoreus canadensis)
Trompeterschwan (engl. Trumpeter Swan, Cygnus buccinator)
Trompeterschwan (engl. Trumpeter Swan, Cygnus buccinator)

Glenn Highway

Von Glennallen aus führt einen der Glenn Highway zurück nach Anchorage. Vom Highway aus bietet sich ein schöner Blick auf die Ausläufer der Chugach Mountains.

Kurz nach Glennallen bietet sich vom Glenn Highway aus ein fantastischer Blick über die weite Ebene bis zu den Chugach Mountains.
Kurz nach Glennallen bietet sich vom Glenn Highway aus ein fantastischer Blick über die weite Ebene bis zu den Chugach Mountains.
Die unterschiedliche Färbung der Felsen entstand vor 50 Millionan Jahren durch vulkanische Aktivität.
Die unterschiedliche Färbung der Felsen entstand vor 50 Millionan Jahren durch vulkanische Aktivität.
Bei Meile 101 ist der Matanuska Glacier, der einst das ganze Tal ausfüllte, gut zu sehen.
Bei Meile 101 ist der Matanuska Glacier, der einst das ganze Tal ausfüllte, gut zu sehen.