Der Grand Canyon zählt zu den großen Naturwundern unserer Erde und wird jedes Jahr von etwa fünf Millionen Menschen besucht.
Der Grand Canyon zählt zu den großen Naturwundern unserer Erde und wird jedes Jahr von etwa fünf Millionen Menschen besucht.

Der Grand Canyon ist eines der Naturwunder der USA. Die etwa 450km lange, bis zu 30km breite und über 1500m tiefe Schlucht ist Teil des Grand Canyon Nationalparks und Symbol des Südwestens der USA.

 

Einzigartig ist hier das ständig wechselnde Spiel von Licht, Schatten und Farben auf den Gesteinsformationen. Besonders bei Sonnenuntergang, wenn die Felswände rötlich leuchten, bietet sich einem ein faszinierender Anblick.

Warnung vor dem Puma!
Warnung vor dem Puma!

 

Der Grand Canyon gehört zum Gebiet des Colorado-Plateau (Colorado-Hochebene).

Das Plateau ist eine Region westlich der Rocky Mountains im Südwesten der Vereinigten Staaten, die aus mehreren Hochebenen besteht. Dieses Gebiet verläuft über den Südosten Utahs, das nördliche Arizona und teilweise über die Staaten New Mexico und Colorado.

 

Überall im Nationalpark waren Schilder und Hinweise auf den Puma angebracht.

Sehr gerne hätte ich diese große Katze abgelichtet, aber weit und breit war kein Tier zu sehen. :-)

Der Grand Canyon Nationalpark im US-Bundesstaat Arizona.
Der Grand Canyon Nationalpark im US-Bundesstaat Arizona.

Das Gebiet des Nationalparks wird in drei Regionen aufgeteilt: Den Südrand (South Rim), den (kühleren und feuchteren) Nordrand (North Rim) sowie die Innere Schlucht (Inner Canyon).

 

Der Südrand des Grand Canyons liegt im Durchschnitt auf 2100m Höhe, während der Nordrand etwa 300m höher gelegen ist. Der Colorado River fließt auf etwa 750m ü. NN.

Am 26. Februar 1919 wurde der Grand Canyon als Nationalpark  unter Schutz gestellt und ist knapp 5000 km² groß.
Am 26. Februar 1919 wurde der Grand Canyon als Nationalpark unter Schutz gestellt und ist knapp 5000 km² groß.

Das spektakuläre Aussehen verdankt der Grand Canyon den teilweise 600 bis über 2000 Millionen Jahre alten Gesteinsschichten des Colorado-Plateaus.

Im Gebiet des Colorado-Plateaus liegen zahlreiche Nationalparks und Schutzgebiete:

 

Arches Nationalpark

Bryce Canyon Nationalpark

Grand Canyon Nationalpark

Monument Valley

Zion Nationalpark

 

Gesteinsschichten des Colorado-Plateaus am Grand Canyon.
Gesteinsschichten des Colorado-Plateaus am Grand Canyon.

Rundflug über den Grand Canyon Nationalpark

Einen perfekten Überblick über den Canyon bietet ein Rundflug von dem im Süden des Nationalparks gelegenen Flughafen.

Colorado River (Colorado-Plateau, Grand Canyon Nationalpark in Arizona)
Colorado River (Colorado-Plateau, Grand Canyon Nationalpark in Arizona)
Der Colorado im Grand Canyon
Der Colorado im Grand Canyon
Der Colorado River – durchschnittlich ist der Fluss 100m breit.
Der Colorado River – durchschnittlich ist der Fluss 100m breit.
Die Gesteinsschichten im Grand Canyon wurden vom Colorado River in Millionen von Jahren ausgewaschen.
Die Gesteinsschichten im Grand Canyon wurden vom Colorado River in Millionen von Jahren ausgewaschen.