Monument Valley

Das Monument Valley ist eine Ebene auf dem Colorado Plateau in einer Höhe von fast 1900m und befindet sich zwischen den Bundesstaaten Utah und Arizona.

Die berühmten Tafelberge von Monument Valley sind Teil der Navajo-Nation-Reservation und waren schon oft Kulisse für Filme und Werbung.

Das Gebiet wird von den Diné (Navajo) verwaltet und ist somit kein staatlicher Nationalpark.

Sonnenuntergang im Monument Valley: West Mitten Butte, East Mitten Butte und Merrick Butte sowie Vollmond (von links nach rechts).
Sonnenuntergang im Monument Valley: West Mitten Butte, East Mitten Butte und Merrick Butte sowie Vollmond (von links nach rechts).

Wir hatten während unserer gesamten Rundreise durch den Südwesten der USA eigentlich recht ordentliches Wetter.

 

Ein kurzer Regenschauer erwischte uns aber im Monument Valley am Nachmittag des ersten Tages. Als ich die große Regenwolke sah, bin ich vom Aussichtspunkt ganz oben am Parkplatz / View Hotel den staubigen Weg runter gelaufen und habe mich während des Schauers in bester Entfernung und Winkel auf einem großen Felsen vor den drei Tafelbergen postiert. Dort habe ich auf einen Regenbogen gehofft ... das folgende Naturschauspiel hat allerdings meine kühnsten Hoffnungen übertroffen: Zuerst ein kompletter 180-Grad-Regenbogen, anschließend ein Doppelregenbogen über "West Mitten Butte".

Doppelregenbogen über den drei Tafelbergen West Mitten Butte, East Mitten Butte und Merrick Butte
Doppelregenbogen über den drei Tafelbergen West Mitten Butte, East Mitten Butte und Merrick Butte
Ein "kompletter Regenbogen" am Monument Valley.
Ein "kompletter Regenbogen" am Monument Valley.

Debora und ich hatten uns in der Goulding's Lodge Monument Valley (Utah) explizit mit Blick auf die Tafelberge eingebucht.

Das nächste Bild zeigt den Ausblick von unserem Balkon aus. Spektakulär ist besonders der Anblick bei Sonnenauf- sowie Sonnenuntergang.

Von links nach rechts: Brigham´s Tomb, King on the Throne, Stagecoach, Bear & Rabbit, Castle Buttle und Big Indian Chief
Von links nach rechts: Brigham´s Tomb, King on the Throne, Stagecoach, Bear & Rabbit, Castle Buttle und Big Indian Chief

Die Goulding's Lodge ist einen Steinwurf weg vom Eingang in das Monument Valley gelegen (Fahrzeit etwa 5 Minuten). Empfehlenswert haben wir das Restaurant der Hotelanlage empfunden.

Von links nach rechts: Castle Butte, Bear & Rabbit, Stagecoach, King on the Throne und Brigham’s Tomb
Von links nach rechts: Castle Butte, Bear & Rabbit, Stagecoach, King on the Throne und Brigham’s Tomb


Neben den unzähligen Dreharbeiten im Gebiet des Monument Valley hat mich besonders dieses Schild eines Kinohits begeistert: Forrest Gump beendete 1980 seinen Lauf quer durch die USA im Monument Valley.

 

Sehenswert ist übrigens auch das "John Wayne Museum" in der Goulding's Lodge.

Blick auf Monument Valley in Utah auf der Route 163 knapp 10 Meilen von der Grenze zu Arizona entfernt.
Blick auf Monument Valley in Utah auf der Route 163 knapp 10 Meilen von der Grenze zu Arizona entfernt.
West Mitten Butte
West Mitten Butte
West Mitten Butte, East Mitten Butte und Merrick Butte
West Mitten Butte, East Mitten Butte und Merrick Butte

Das Monument Valley liegt in der Four-Corners-Region nahe der Grenze zwischen den Staaten Arizona und Utah.

Monument Valley mit West Mitten Butte
Monument Valley mit West Mitten Butte
Sentinel Mesa und Setting Hen
Sentinel Mesa und Setting Hen
Das "Standart"-Foto vom View Point neben dem Parkplatz. Durch die Felsen im Vordergrund des Fotos kann man ein Stück der Straße sehen, die 17 Meilen rund um die Tafelberge verläuft.
Das "Standart"-Foto vom View Point neben dem Parkplatz. Durch die Felsen im Vordergrund des Fotos kann man ein Stück der Straße sehen, die 17 Meilen rund um die Tafelberge verläuft.