London

Reisebericht aus der Hauptstadt des Vereinigten Königreiches.

 

Die Stadt an der Themse hat knapp 7,5 Millionen Einwohner und ist eines der wichtigsten Kultur-, Finanz- und Handelszentren der Welt.

London ist immer eine Reise wert, vor allem für Fotografen bieten die zahlreichen Sehenswürdigkeiten eine fast unerschöpfliche Quelle an Motiven.

 

Die Fotos sind zwischen 08. und 10. Juli 2011 entstanden. 


Tower Bridge / Tower of London / Skyline

Tower Bridge
Tower Bridge

Die weltberühmte Tower Bridge ist eine Straßenbrücke über die Themse. Eröffnet wurde die Klappbrücke im Jahr 1894. Die Brücke verbindet den Stadtbezirk Tower Hamlets auf der Nordseite mit dem Stadtteil Southwark im Stadtbezirk London Borough of Southwark auf der Südseite. Über die Brücke führt die viel befahrene Hauptstraße A 100.

Wir gönnten uns den Spaß und führen mit einem echten Londoner Taxi am Abend über die Tower Bridge. Die Tour ist sehr zu empfehlen!


Palace of Westminster

Palace of Westminster, im Vordergrund die Westminster Bridge.
Palace of Westminster, im Vordergrund die Westminster Bridge.
Big Ben: Der berühmte Uhrturm am Palace of Westminster.
Big Ben: Der berühmte Uhrturm am Palace of Westminster.
Palace of Westminster mit dem Victoria Tower (links) und dem Clock Tower (rechts).
Palace of Westminster mit dem Victoria Tower (links) und dem Clock Tower (rechts).
Big Ben (engl. Kurzform für "großer Benjamin").
Big Ben (engl. Kurzform für "großer Benjamin").
Der Victoria Tower zur "blauen Stunde". Im Vordergrund sind die Zinnen sowie ein Turm der Westminster Abbey zu sehen.
Der Victoria Tower zur "blauen Stunde". Im Vordergrund sind die Zinnen sowie ein Turm der Westminster Abbey zu sehen.
Victoria Tower (Palace of Westminster)
Victoria Tower (Palace of Westminster)

Westminster Abbey / London Eye

London Eye ist das Riesenrad nahe der Westminster Bridge.
London Eye ist das Riesenrad nahe der Westminster Bridge.

Grauhörnchen (Sciurus carolinensis / Eastern gray squirrel) im Londoner Hyde Park.
Grauhörnchen (Sciurus carolinensis / Eastern gray squirrel) im Londoner Hyde Park.

Piccadilly Circus

Piccadilly Circus ist eine Straßenkreuzung und ein öffentlicher Platz im Londoner West End.

 

Er wurde schon zu Beginn des 19. Jahrhunderts (1819) fertiggestellt, um die Regent Street mit der Piccadilly zu verbinden.

 

Im architektonischen Sinn ist ein „Circus“ eine runde Fläche an einer Straßenkreuzung (Kreisverkehr).

Am Piccadilly Circus herrscht immer ein wildes und hektisches Treiben.

Zahlreiche U-Bahn- und Buslinien bedienen die Haltestelle Piccadilly Circus. Besonders markant sind die Reklametafeln.

 

Trivia:

Während der Zeit der Kolonisation und des „British Empire“ wurde Piccadilly Circus oft als „Mittelpunkt der Welt“ bezeichnet.


Buckingham Palace

Die obligatorische Wache am Buckingham Palace als Color-Key.
Die obligatorische Wache am Buckingham Palace als Color-Key.

Der Buckingham Palace ist die offizielle Residenz des britischen Monarchen in London.


Der Trafalgar Square ist ein großer Platz in der Mitte Londons und gilt als dessen eigentliches Zentrum.

Trafalgar Square


Saint Paul’s Cathedral

Saint Paul’s Cathedral
Saint Paul’s Cathedral

Steigt man bis zur Spitze der Saint Paul’s Cathedral hinauf, so gelangt man auf die Golden Gallery. Die Aussicht über London ist fantastisch.


Westminster Cathedral

Eine weitere sehr schöne Kirche in London ist die Westminster Cathedral.

 

Die Westminster Cathedral ist die Domkirche des römisch-katholischen Erzbistums Westminster und die Hauptkirche für England und Wales.

Besonders schön gestaltet ist die Portalfront der Kirche.
Besonders schön gestaltet ist die Portalfront der Kirche.

Auch diese Kirche hat einen Aussichtsturm, welcher sehr komfortabel per Aufzug "bezwungen" wird.


Details


The Queen's Walk

The Queen's Walk ist eine Promenade die zwischen der Lambeth Bridge und der Tower Bridge gelegen ist.

 

Die auf der "rechten" Seite der Themse gelegene Promenade führt an zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie dem Palace of Westminster oder der Saint Paul’s Cathedral vorbei.