Mongolische Rennmaus (Meriones unguiculatus)

"Goldi"
Mongolische Rennmaus

Die hier gezeigten vier Wüstenrennmäuse haben wir aus einer Zoohandlung zu uns nach Hause geholt.

 

Die Lieblingsbeschäftigungen sind Papierrollen zernagen, das Streu im Käfig möglichst raus werfen und ausgiebig faulenzen.

 

Lieblingsspeisen sind Sonnenblumenkerne (natürlich geschält), Knäckebrot, gelegentlich einen Apfel oder Karotte sowie gerne auch ein Stück Paprika. Nagerfutter aus der Tierhandlung wird nur notdürftig gefressen.

 

Unsere Mäuse wiegen zwischen 70 und 100g.

  

Kreativ waren wir bei der Namensgebung:

"Jerry" (die Schwarze)

"Krümel" (die Braune)

"Goldi" (die Goldene)

"Mausi" (die Graue)

 

:-)

 

 

 

Weitere Informationen zu den Mongolischen Wüstenrennmäusen sind hier zu finden.


Ihnen gefällt diese Galerie? Dann verlinken Sie das "Mäuse-Banner" auf Ihrer Seite.

 

Dafür müssen Sie nur den Quellcode kopieren und einbinden:

<a href="http://www.heidrich-foto.de" target="_blank"><img src="http://u.jimdo.com/www10/o/s590d42c161d0e72d/img/i57f4f7f7df036efe/1288386678/std/image.jpg" alt="www.heidrich-foto.de" border="0"></a>


Download
Wüstenrennmaus
Die graue Maus beim fressen - kurzes Video im avi-Format.
Maus.avi
Video Datei 1.5 MB
Verkehrte Welt ... könnte man meinen!
Verkehrte Welt ... könnte man meinen!

Nachdem unsere vier Mäuse leider verstorben sind, haben Debora und ich uns zwei neue Mäuse geholt (denn ohne Maus geht nicht!).

 

  • Jeronimo, die weiß-braune Maus
  • Jerry, die schwarze Maus

 

Das erste Fotoshooting fand im Lichtzelt in den ersten Tagen bei uns statt. Jeronimo war zu diesem Zeitpunkt ca. 5 Wochen alt.

Unser neuestes Familienmitglied, klein Jeronimo (ca. 5 Wochen alt).
Unser neuestes Familienmitglied, klein Jeronimo (ca. 5 Wochen alt).

Eine besondere ÜBERRASCHUNG:

Unsere beiden Wüstenrennmäuse sind seit dem 26. Januar 2012 stolze Eltern von drei kleinen Wüstenrennmäusen. :-D

 

Wir hatten ursprünglich zwei Weibchen gekauft. Jeronimo entpuppte sich aber als stattlicher strammer Mäusemann!

Genau 3 Wochen alt: Eines von drei Mäusebabys.
Genau 3 Wochen alt: Eines von drei Mäusebabys.

Nach genau 3 Wochen - die kleinen Mäuse haben seit ein paar Tagen die Augen offen - konnte ich die ersten Fotos machen, da die kleinen Nager schon selbstständige Ausflüge im Terrarium unternehmen. Vorher ist es für mich absolut tabu gewesen, die junge Familie zu stören!

 

Zwar noch etwas schüchtern und schreckhaft erscheint die kleine Maus auf dem Foto, dafür mit umso mehr Starpotential ... :-)

Der kleine Tisch im Hintergrund zeigt den Größenunterschied (siehe dazu die Fotos weiter oben).
Der kleine Tisch im Hintergrund zeigt den Größenunterschied (siehe dazu die Fotos weiter oben).